• Zahnprothetik• Implantologie

Implantate und Zahnersatz – aber bitte zu erschwinglichen Preisen

Hier spricht die Zahnärztin

Dr. Margit Seibold, Implantologin und Oralchirurgin in Stuttgart, Böblinger Straße 8, ist eine von derzeit circa 1.250 Zahnärzten in Deutschland, die dem DentNet Netzwerk angeschlossen sind. So kann Sie ihren Patienten hochwertige Zahnersatz-Lösungen bis zu 55 % günstiger anbieten – ohne dabei Kompromisse in der Qualität eingehen zu müssen.

Das Interesse der Patienten an Implantat-Zahnersatz ist ungebrochen groß. Viele Menschen wünschen sich feste, schöne Zähne ein Leben lang und erkennen die Vorteile und den hohen Nutzen einer implantologischen Versorgung. Faktoren wie Sicherheit, Nachhaltigkeit und Qualität spielen im Gesundheitswesen noch immer eine zentrale Rolle. Doch in vielen Bereichen ist eine zunehmende Preissensibilität zu spüren, insbesondere wenn es um schöne Zähne, Zahnbehandlungen und Zahnersatz geht.

Was steht hinter dem Zahnarztnetzwerk, und wie profitieren Patienten und Zahnarztpraxen davon? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Seibold in unserem Interview.

DentNet:
Dr. Seibold, weshalb sind Sie dem DentNet beigetreten? Welche Vorteile haben Ihre Patienten und Ihre Praxis davon?

Dr. Seibold:
Die Vorteile der intensiven Zusammenarbeit in einem professionellen Netzwerk von Krankenkassen, Zahnarztpraxen, Labor und Implantatanbieter sind für alle Beteiligten enorm – nicht nur unter Kostenaspekten. Entscheidend ist für mich nach wie vor die Qualität der Patientenversorgung. Wenn Patienten Top-Versorgungen mit erheblichen Preisvorteilen angeboten werden können, profitieren letztendlich alle davon.

DentNet:
Welche Leistungen bietet das Konzept konkret?

Dr. Seibold:
Prophylaxe- und Zahnersatzleistungen wie auch Implantatversorgungen erhalten meine Patienten deutlich günstiger. Zahnersatz-Regelleistungen (mit 30 % Bonus) und auch die professionelle Zahnreinigung sind sogar je nach Krankenkasse zuzahlungsfrei, bei außervertraglichen Prothetik-Leistungen sind Einsparungen bei Zuzahlungen bis zu 55% möglich. Bei Implantat-Versorgungen belaufen sich die Einsparmöglichkeiten auf bis zu circa 50 %.

DentNet:
Können Sie das etwas präzisieren und ein Kostenbeispiel nennen?

Dr. Seibold:
Eine komplette Implantatkrone inklusive Material, Zahntechnik, Implantation und Behandlung ist so zum Beispiel schon für 1.250,- Euro erhältlich, im Vergleich zu den sonst üblichen Preisen für eine Implantatkrone also erheblich günstiger.

DentNet:
Gehen die Kostenvorteile nicht zulasten der Qualität?

Dr. Seibold:
Nein, und das ist für mich auch der entscheidende Punkt! Patienten erhalten im DentNet keine einfachere oder minderwertigere Versorgung, sondern fortschrittliche, sichere und hochwertige Lösungen, die lediglich wirtschaftlicher erbracht werden können. Für den Zahnersatz gibt es sogar eine verlängerte Garantie von fünf Jahren statt der gesetzlich vorgeschriebenen zwei Jahre. 

DentNet:
Wo wird der DentNet Zahnersatz hergestellt?

Dr. Seibold:
Der Zahnersatz kommt von der Imex Dental und Technik GmbH, einem zahntechnischen Meisterlabor mit Stammsitz in Essen und weiteren Produktionsstandorten. In Essen ist zudem das laboreigene Fräszentrum ansässig, wo zum Beispiel eine der modernsten Anlagen zur Herstellung von Zirkonkronen steht.

Aus dem neuen biokompatiblen Hochleistungswerkstoff Zirkon, dieser wird als „weißer Stahl“ bezeichnet, können komplett metallfreie Kronen schon ab 139,– Euro angeboten werden. Die Arbeiten haben meiner Erfahrung nach immer eine hervorragende Qualität und dank der 5-Jahres-Garantie ist der Patient auf der sicheren Seite. Ich denke, hier ist entscheidend, dass es sich nicht um ein Handelsunternehmen für Zahnersatz handelt. Der Meisterbetrieb in Essen ist seit über 25 Jahren am Markt und produziert selbst. Das Dentallabor ist eines der größten in Deutschland mit über 3000 zufriedenen Zahnärzten.

DentNet:
Herzlichen Dank für Ihre Zeit und den interessanten Einblick in unsere Zusammenarbeit, Dr. Seibold.

Kostenlose Infoveranstaltung

Dr. Seibold führt am 18.05.22 in Stuttgart eine kostenlose Infoveranstaltung im Haus der Wirtschaft zum Thema Zahnimplantate durch.
Mehr Infos zur Veranstaltung erhalten Sie hier:
 

Infos zur Veranstaltung.