Die kostenlose Professionelle Zahnreinigung im DentNet

Muss ich bei der Professionellen Zahnreinigung in Vorkasse gehen?

Nein. Wir möchten die Behandlung so komfortabel wie möglich für Sie machen. Daher brauchen Sie nur Ihre Versichertenkarte vorzeigen, die Teilnahmeerklärung unterschreiben und sich behandeln lassen. Den Rest übernehmen Ihre Zahnarztpraxis und wir für Sie!

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um am Programm „Prophylaxe ohne Zuzahlung“ teilnehmen zu können?

Jeder Versicherte der aufgelisteten Krankenkassen kann an diesem Programm teilnehmen.
Zudem müssen Sie eine mit dem Netzwerk kooperierende Zahnarztpraxis aufsuchen. Benutzen Sie dazu bitte unsere Zahnarztsuche.

Für die kostenfreie Professionellen Zahnreinigung, gilt keine weitere Voraussetzung neben den beiden oben genannten.

Was wird bei der Professionellen Zahnreinigung (PZR) gemacht?

Zunächst erfolgt eine Überprüfung der Zähne und des Zahnfleisches und/ oder eine Unterweisung in die häusliche Mundhygiene. Danach wird die eigentliche Zahnreinigung durchgeführt. Dabei werden Zahnstein, Beläge und Verfärbungen entfernt. Die Zähne und Zahnzwischenräume werden gründlich gesäubert und anschließend poliert, denn dadurch können sich Bakterien nicht so leicht an der Zahnoberfläche festsetzen. Anschließend erfolgt noch eine Fluoridierung, die den Zähnen mehr Widerstandskraft verleiht. Bitte beachten Sie, dass jede Professionelle Zahnreinigung individuell auf Ihre Zähne zugeschnitten wird.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Themenbeitrag Prophylaxe durch Professionelle Zahnreinigung.