Mit der Teilnahme der BKK Herkules können Sie im DentNet moderne Zahnmedizin zu günstigen Konditionen erhalten

Gesundheit ist Vertrauenssache

Die BKK Herkules bietet Ihnen individuelle Tarife und eine hervorragende Leistungsvielfalt mit umfassender Kostenerstattung und zahlreichen Prämien. Unser Informationsangebot gibt klar und übersichtlich Antwort auf alle wichtigen Fragen zum Thema Gesundheit. Für kompetenten Rat stehen freundliche Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung – persönlich, telefonisch oder online. Die BKK Herkules ist mehr als eine Krankenkasse. Sie ist ein Partner in allen Lebenslagen.

Die BKK Herkules bietet Ihnen wertvolle zahnmedizinische Leistungen im DentNet

Über die Krankenkasse

Die BKK Herkules wurde 1888 als BKK Wegmann & Co. in Kassel gegründet. Als Betriebskrankenkasse betreute sie damals die Mitarbeiter der Casseler Waggonfabriken von Wegmann, Harkort & Co.. Im Jahr 2001 erfolgte die Umfirmieren zur jetzigen BKK Herkules und betreut aktuell mehr als 30.000 Mitglieder. Mitglied bei der BKK Herkules kann jeder werden, der seinen Wohn- oder Beschäftigungsort in Bayern, Hessen oder Niedersachsen hat. Im DentNet engagiert sich die BKK Herkules für ihre Versicherten mit den folgenden Leistungen:

Zahnersatz ist mit der Teilnahme am DentNet vergünstigt erhältlich. Innerhalb der Regelversorgung kann der Zahnersatz kostenlos erhältlich sein. Möglich wird das mit Ihrem 10 Jahre lückenlos geführten Bonusheft. Der verwendete Markenzahnersatz wird innerhalb eines strengen Qualitätsmanagements hergestellt und hat deshalb immer 5 Jahre Garantie. Im DentNet ist jede Form der Versorgung erhältlich.

Die iKrone® ist hochwertiger Zahnersatz aus Vollzirkon – einer Keramik, die hohen Belastungen standhält und eine hervorragende Ästhetik bietet. Sie kann in verschiedenen Ausführungen hergestellt werden, um beispielsweise als Krone oder als Brücke versorgt zu werden. Zahlreiche Zahnfarben und die manuelle Veredelung sorgen für das natürliche Aussehen. 

Die professionelle Zahnreinigung können Sie einmal jährlich kostenlos in Anspruch nehmen. Die Durchführung erfolgt bei Personen ab dem 18. Lebensjahr und nach den Vorgaben der Bundeszahnärztekammer. Angeboten wird die professionelle Zahnreinigung (PZR) bei allen teilnehmenden Zahnärzten im DentNet. Als vorbeugende Maßnahme werden bei der Zahnreinigung Verunreinigungen und Bakterien von den Zähnen entfernt. Das Risiko für Erkrankungen sinkt.

Implantate sind zu einem Preis von 1.250 Euro pro Implantat erhältlich. Enthalten sind darin auch die medizinischen Leistungen. Für die Behandlung mit Implantaten als Netzwerkleistung erbringen teilnehmende Zahnärzte im DentNet den Qualifikationsnachweis einer anerkannten Einrichtung.

Die Krankenkasse wechseln und Leistungen im DentNet erhalten

> jetzt zur BKK Herkules wechseln